Aktuelles

Nachricht

Konzertierungsausschuss beschließt vorübergehendes Reiseverbot und Verlängerung der Isolierung

Die Föderalregierung und die Regierungen der föderierten Teilgebiete haben heute im Konzertierungsausschuss die Lage in Bezug auf das Coronavirus erörtert.  Um der Einschleppung und weiteren Verbreitung neuer Virusvarianten entgegenzuwirken, hat der Konzertierungsausschuss ein zeitweiliges Verbot von Reisen zu Erholungs- oder Urlaubszwecken nach Belgien und aus Belgien heraus beschlossen.
Nachricht

COVID-19: Konzertierungsausschuss beschließt keine Lockerungen, sondern eine Verschärfung der Reisebestimmungen und eine strenge Kontrolle des Homeoffice

Der Konzertierungsausschuss hat heute die Corona-Situation in unserem Land erörtert. 
Nachricht

COVID-19: Konzertierungsausschuss beschließt keine Lockerungen, sondern eine Verschärfung der Reisebestimmungen und eine strenge Kontrolle des Homeoffice

Der Konzertierungsausschuss hat heute die Corona-Situation in unserem Land erörtert. 
Video

Bleib zu Hause - Restez chez soi - Blijf thuis - Stay at Home

Gemeinsame Botschaft mit Premierminister Alexander De Croo und Ministerpräsidenten Mark Rutte und Armin Laschet.
Nachricht

Premierminister De Croo gedenkt des Waffenstillstands am Menentor in Ypern

Am 102. Jahrestag des Waffenstillstands ehrte Premierminister Alexander De Croo die zahlreichen Opfer des Ersten Weltkriegs am Menentor in Ypern.    
Nachricht

Bilaterales Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

Premierminister De Croo und Bundeskanzlerin Merkel besprachen eingehend die COVID-Situation in Europa, aber auch das Brexit-Dossier und die belgisch-deutsche Zusammenarbeit im Energiesektor. 
Reden

Erklärung im Parlament zum Terroranschlag in Wien

Die gesamte Regierung schließt Ihrer Beileidsbekundung an.
Nachricht

COVID-19: Konzertierungsausschuss zur Verschärfung der Ausgangsbeschränkungen

Die Föderale Regierung und die Regionalregierungen haben heute im Konzertierungsausschuss eine Verschärfung der Ausgangsbeschränkungen beschlossen. 
Nachricht

COVID-19 Alarmstufe 4: Der Konzertierungsausschuss verschärft die Corona-Maßnahmen in den Bereichen Sport, Kultur und Hochschulwesen

Der Konzertierungsausschuss hat eine Reihe von Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus in den Bereichen Sport, kulturelle Veranstaltungen und (Hochschul-)Bildungswesen gemäß der Alarmstufe 4 beschlossen.
Nachricht

Alarmstufe 4 bei COVID-19: Strengere Regeln ab Montag, 19 Oktober

Der Konzertierungsausschuss hat die besorgniserregende epidemiologische Situation zur Kenntnis genommen, sodass für das gesamte Land ab heute die Alarmstufe 4 des COVID-19-Barometers (sehr hohe Alarmstufe) gilt.

Kein Inhalt gefunden für die ausgewählten Kriterien.